Sonntag, 17. November 2019
Notruf: 112
Verhaltensheinweis der Feuerwehr Langendreer

Verhaltenshinweise für heiße Tage (3)

Der Sommer ist da! Das zeigen vor allem die Temperaturen in dieser Woche. Achtet darauf, dass das schöne Wetter euren Kindern und Tieren nicht zum Verhängnis wird. Denn gerade Autos sind an solchen Tagen eine große Gefahr.

Schnell noch einkaufen oder das Paket zur Post bringen. Solche Tätigkeiten können unbeabsichtigt länger dauern als gedacht. Lassen Sie deshalb niemals Ihr Kind oder Ihren Hund bei diesen Temperaturen im Fahrzeug zurück! Auch nicht bei geöffnetem Fenster! In einem Fahrzeug steigt die Temperatur bereits nach wenigen Minuten an und erreicht weit aus höhere Temperaturen als die Außentemperatur. Für Kinder und Tiere gilt dann extrem hohe Gefahr eines Kreislaufzusammenbruchs aufgrund es Hitzestaus.

 

Kinder und Hunde niemals bei Hitze im Auto zurücklassen!

Feuerwehr Bochum

Notfallinfo-Bochum

Verband der Feuerwehr NRW

VdF-NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen