Freitag, 30. Oktober 2020
Notruf: 112
 

eiko_list_icon Autos brennen auf Eisenbahnwagon

Wache besetzen
Sonstige - L
Einsatzort Details

Oesterheidestraße, 44892 Bochum
Datum 28.03.2020
Alarmierungszeit 17:45 Uhr
Einsatzende 21:20 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 35 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Volker Diederich
Mannschaftsstärke 1/10 = 11
eingesetzte Kräfte

LE 33 (Gerätehaus Ambergweg)
LE 33 (Gerätehaus Stiftstraße)

Einsatzbericht

Um 17.45 Uhr wurden wir alarmiert um die Einsatzbereitschaft an unserem Standort am Ambergweg herzustellen. Um 17.54 wurden wir nach alarmiert, um die Kollegen bei dem Brand an der Oesterheidestraße zu unterstützen. Dort brannten mehrere Autos auf einem Wagon. 

Als wir dort angekommen waren sollten wir erst zu einem Brand in einer Gartenanlage, dieser stellte sich allerdings als Fehlalarm heraus. Danach gingen 2 Trupps unter PA vor, um die Kollegen bei der Bekämpfung des Brandes zu unterstützen. Als der Brand und weitere Glutnester gelöscht waren machten wir uns zum Abmarsch fertig. Um 21.20 Uhr war der Einsatz zu Ende und wir konnten wieder einrücken.

 

Feuerwehr Bochum

Notfallinfo-Bochum

Verband der Feuerwehr NRW

VdF-NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.